Montag, 22. Januar 2018
RAVEL

Einer der schönsten Radwanderwege Ostbelgiens schlängelt sich durch die Gemeinde. Mit seiner Länge von 18 km ist er auf dem einstigen Schienenbett der „Vennbahnstrasse“ angelegt. Cafés und Restaurants entlang der Strecke laden zu einer Rast ein. Diese Radtour ist ein willkommener Ausflug für die ganze Familie, weil unterwegs Infotafeln die Geschichte der einstigen Vennbahn sowie die durchquerten Naturschutzgebiete erläutern.

 

Link Ravel

 

MUSEUM
  Das Heimat- und Wurzelmuseum in Amel beherbergt eine interessante Fotoausstellung, die an die Eifeler Vergangenheit erinnert sowie skurrile Pflanzenwurzeln, Gegenstände und ehemalige Werkzeuge.

 

WALDLEHRPFAD

Der Kunst- und Waldlehrpfad in Heppenbach ist ein gutes Beispiel für den naturverbundenen Tourismus Ostbelgiens. Schautafeln vermitteln dem Besucher die Schönheit und den Wert der Tier- und Pflanzenwelt dieser Eifel-Ardennen-Region. Auch für die Kinder ist der Lehrpfad ein unvergessliches Erlebnis, weil didaktische Spiele wie das „Baumtelefon“ oder das „Akustikhäuschen“ viel Spaß machen.

Link Waldlehrpfad

 

ÖRTLICHE WANDERWEGE

Genusstouren: Am Wasser entlang (Montenau)

Genusstouren: Panorama und Höhentouren (Heppenbach)

 

KAPELLE EIBERTINGEN
 

 

AUSSICHTSPUNKT MEDELL
 

 

DENKMAL WERETH