09.09.2019

VOGs aufgepasst: Verwaltungsratsmitglieder im UBO-Register eintragen!


VOGs aufgepasst: Bis zum 30.9. müssen Sie Ihre Verwaltungsratsmitglieder im UBO-Register eintragen!

UBO steht für „Ultimate Beneficial Owner“ also für die letztendlich wirtschaftlichen Eigentümer. Das UBO-Register ist die Umsetzung der Europäische Richtlinie 2015/849, um die Finanzsituation und die Finanztransfers transparenter zu gestalten und Geldwäsche einzuschränken. Von dieser Maßnahme sind alle Gesellschaften und Vereinigungen (VoG’s) in Belgien betroffen.

 

Wer muss in das UBO-Register eingetragen werden?

  • alle Verwaltungsratsmitglieder
  • Personen, die ermächtigt sind, die Vereinigung zu vertreten - wenn sie nicht schon zu den Verwaltungsratsmitgliedern gehören
  • Personen, die mit der täglichen Verwaltung der VoG oder der Stiftung beauftragt sind beispielsweise ein Geschäftsführer

 

Wie geht’s?

Im Download finden Sie ein Infoblatt, ein Handbuch in französischer Sprache sowie eine Schritt-für-Schritt-Anleitung in deutsch.

 

Zum UBO-Register gibt es Infoveranstaltung am Samstag, 7. September

von 10-11:30 Uhr im Ministerium der Deutschsprachigen Gemeinschaft, Gospertstraße 1, 4700 Eupen.

Bei der Infoveranstaltung wird die Referentin Schritt-für-Schritt zeigen, wie man sich einloggt und die Verwalter einträgt. Wir bitte um Anmeldung per E-Mail

an dieter.gubbels@dgov.be

 

Weitere Fragen

Für weitere Fragen zur UBO-Registrierung oder deren Betrieb senden Sie bitte eine E-Mail an ubobelgium@minfin.fed.be

Die Servicestelle Ehrenamt im Ministerium steht ebenfalls zur Verfügung dieter.gubbels@dgov.be

 

Anleitung
Merkblatt
Handbuch