30.03.2020

Information der Gemeinde AMEL: Illegales Verbrennen von Haushaltsmüll


An alle Einwohner der Gemeinde AMEL

Da wir vermehrt Anrufe von Bürgern erhalten, die sich über das illegale Verbrennen von Haushaltsmüll beschweren, möchten wir Sie hiermit nochmals darauf hinweisen, dass das Verbrennen von Haushaltsmüll strikt verboten ist und mit Geldstrafen sanktioniert wird. Das unsachgemäße Verbrennen von Hausmüll erzeugt Abgase die für Sie und für Ihre Umwelt schädlich sind.

Der Hausmüll wird auch weiterhin alle 14 Tage wie gewohnt abgeholt. Alle Abfälle, die normalerweise im Recyparc abgegeben werden, müssen bis zur Wiedereröffnung der Recyparcs zuhause gelagert werden.