08.04.2021

Pressemitteilung: Verbesserung des Internets in Schoppen


Proximus verlegt weiterhin Glasfaser in unserer Gemeinde.

Dank der guten Zusammenarbeit zwischen unserer Gemeinde und Proximus installiert der Betreiber weiterhin optische Schränke in der Gemeinde Amel.

Auf diese Weise können die Bewohner unserer Dörfer von schnellerem Internet (VDSL), Internet-TV in HD-Qualität und vielen anderen Anwendungen, welche einen schnelleren Datentransfer benötigen, profitieren.

Seit dem 1. April kann das Dorf Schoppen von dieser deutlich verbesserten Servicequalität profitieren.

Sie können auf der Website www.proximus.be/internetsuperrapide überprüfen, welche Dienste Ihnen zur Verfügung stehen. Tatsächlich hängen diese von der Entfernung zwischen Ihrem Zuhause und dem Proximus-Straßenschrank ab.

Um von dieser neuen Technologie zu profitieren, können Sie die Website www.proximus.be besuchen, die kostenlose Nummer 0800 33 800 anrufen oder zur Proximus-Verkaufsstelle Ihrer Wahl gehen.